Sie sind hier: Startseite / 
Seite drucken
23:11:2017

Keine News in dieser Ansicht.

23.03.2008 12:00

Erstkommunion 2008: 34 Kinder aus Fraulautern empfangen zum ersten Mal die Heilige Kommunion

Sonntag, 30. März in der Pfarrkirche St. Josef / Thema der diesjährigen Vorbereitung: "Gott läd uns alle ein".

„Gott lädt uns alle ein“, so heißt das Leitbild des Erstkommunionkurses unserer Pfarreiengemeinschaft. Am Sonntag, 30. März werden 34 Kinder zum Tisch des Herrn treten, um Jesus Christus zum ersten Mal in der Gestalt des Brotes zu begegnen. Die Feier der Erstkommunion in der Pfarreiengemeinschaft Saarlouis-Fraulautern findet in diesem Jahr in der Pfarrkirche St. Josef in der Kreuzbergstraße statt.

Ablauf der Erstkommunion in Fraulautern

Sonntag 30. März: Weißer Sonntag
09.30 Uhr Statio an der Kreuzbergschule
09.45 Uhr Prozession zur Kirche 
10.00 Uhr St. Josef: Festmesse mit Erstkommunionfeier
musikalisch mitgestaltet vom Mädchenchor „CHORIOS“  
18.00 Uhr St. Josef: Abendlob der Kommunionkinder

Montag 31.03.
10.00 Uhr Hl. Dreifaltigkeit: Dankmesse der Kommunionkinder

Unsere Kommunionkinder

Baß Darline, Both Tobias, Cammilleri Claudia, Cammilleri Jennifer, Cavelius Laura, Cuffaro Valentina, Elfert Leonard, Esch Laura, Fischer Saskia, Göbel Vivien, Graf Marie, Gries Jasmin, Großmann Claudius, Henz Michelle, Hirtz Denise, Husic Celina, Jung Marc, Kirsch Jaqueline, Kraml Marc, Lambert Yannick, Leipig Daria, Mehle Maximilian, Merkel Julian, Müller Paul, Panzera Marvin, Paulus Jan, Scherer Michel, Seibel Melanie, Steuer Lukas, Suffel Sandra, Titeux Veronique, Tornabene Laura, Weirich Denise, Wilhelm Anna-Maria

Die Kinder wurden seit Oktober vergangenen Jahres in sieben Gruppen vorbereitet. Herzlichen Dank an das gesamte Team!

Katechetinnen
Liane Leibig, Katja Mehle, Tanja Lambert, Alice Seibel, Dorothe Müller, Elisabeth Henz, Gertrud Steuer, Jutta Ohlmann-Elfert, Angelika Kraml und Nadine Weirich

Komm-Team
Monika Strauß, Hiltrud Oberhammer und Diakon Walter Quintus 

- - - - - - -


PROBETREFFEN
Das Probetreffen für den Weißen Sonntag ist am Mittwoch, 26. März um 15.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Josef.

ANMELDUNG FÜR DIE MESSDIENER-GRUPPE
Im Anschluss an die Dankmesse der Kommunionkinder am Montag, 31. März können sich die Erstkommunionkinder bei der Messdiener-Gruppe anmelden und einmal das „Weihrauchfass“ dampfen lassen. Vielleicht möchten Mädchen künftig im chor "Chorios“ mitsingen?!

ERSTBEICHTE
Am Samstag, 01. März sind die Erstkommunionkinder zur Erstbeichte (Fest der Versöhnung) eingeladen. Dieser Tag findet im Haus Sonnental in Wallerfangen (Haus der Diözese Trier) statt. Alle Kinder beginnen den Tag gemeinsam um 10.00 Uhr und wir beenden ihn um 15.30 Uhr. Wir bitten die Eltern, ihre Kinder hinzufahren und auch wieder in Wallerfangen um 15.30 Uhr abzuholen. Für das gemeinsame Mittagessen bitten wir 8 Euro mitzubringen.

AUFERSTEHUNG AM SEE
Alle Erstkommunionfamilien treffen sich am Sonntag, 09. März um 17.00 Uhr am Friedrich-Weiher in Nalbach-Bilsdorf (Ausg. Saarwellingen Richtg. Bilsdorf, a.d. Bahnanlage erster Weg links). Sollte es an diesem Nachmittag regnen, treffen wir uns in der Pfarrkirche "Hl. Dreifaltigkeit" in Puhlstraße zur gleichen Zeit.

KATECHETINNENTREFFEN
Die Damen, die die Kinder auf den Weißen Sonntag vorbereiten, treffen sich am Montag, 10. März um 20.00 Uhr im Josef-Gilles-Haus mit unserem Diakon

GRUPPENSTUNDEN DER KINDER
finden wir vereinbart statt.

ELTERNABEND

Der letzte Elternabend ist am Freitag, 14. März um 20.00 Uhr im Josef-Gilles-Haus.

- - - - - - -

Zur Feier der Erstkommunion haben wir die Kinder aus den dritten Jahrgangsstufen unserer Pfarreiengemeinschaft eingeladen. Über 34 Mädchen und Buben wurden angemeldet. Diese wurden in sieben Gruppen aufgeteilt. Die Kinder in diesen kleinen Gruppen werden von zehn Katechetinnen (Gruppenleiterinnen) angeleitet.


Kommunion heißt übersetzt "Gemeinschaft" - Gemeinschaft mit Jesus Christus und den gläubigen Christen. Erstkommunion heißt, die Kinder werden vorbereitet für die Aufnahme in die Gottesdienst- und Mahlgemeinschaft. Die Katechese ist die Einführung in den Glauben und die Vertiefung und Weiterführung.

Den Glauben mit der ganzen Familie neu oder intensiver zu entdecken ist Aufgabe der Vorbereitung. Es geht also auch um die Bedeutung des Glaubens für das Leben der Kinder und den gemeinsamen Weg in den Familien.

Die sechs großen Themenbereiche des Kommunionkurses sind:


1. „Die Aussaat des Weizens“ (größer werden)
2. „Vom Aufgehen der Saat“ (die Kraft Gottes)
3. „Die Brotvermehrung“ (Gemeinschaft)
4. „Das Brotgebet“ (Vater unser)
5. „Das Abendmahl“ (Gottes Einladung)
6. „Der Gang nach Emmaus“ (Begegnung mit Christus)

Es geht also um erfahrungsbezogene Wegstrecken (Leben spüren), bibelorientierte Wegstrecken (Bibel teilen) und gottesdienstlich geprägte Wegstrecken (Glauben feiern). Die Methoden und Didaktik wechseln ab und ergänzen einander: Meditativ, handlungsorientiert oder kreativ.

Nun machen wir uns in Fraulautern auf den Weg. Wir bitten um Wohlwollen und um das Gebet der Gemeinde. Allen Kommunionfamilien eine gesegnete Zeit.

Herzlich willkommen und einen gesegneten Weg sagen 

Pastor Rolf Dehm

Diakon Walter Quintus

Monika Strauß

Hiltrud Oberhammer


Von: Diakon Walter Quintus

einen Kommentar schreiben zu dieser News