Sie sind hier: Startseite / 
Seite drucken
17:11:2017

Keine News in dieser Ansicht.

07.07.2006 11:40

Jugend-WM in Roden: Fraulautern schlägt sich wacker trotz harter Konkurrenz

Messdiener nahmen an Fußballturnier am 01. Juli teil / Absofort jeden Mittwoch Training.

Banner

vor dem Spiel

Tuniereröffnung

Organisationsplan

italienischer Teil der Mannschaft

Schiedsrichter

Mexiko

Was kommt?

Vom allgemeinen Fußballfieber angesteckt, hat Diakon Franz Hechenblaikner ein Jugendfußballturnier organisiert.

 

Von gemeldeten zwölf Mannschaften traten elf auf dem Fußballplatz in Roden-Nord an.

 

Schirmherr war Bürgermeister Klaus Pecina, der zusammen mit Franz Hechenblaikner, das Turnier eröffnete. Als kleine Unterstützung für die kostenlos zur Verfügung gestellte Verpflegung brachte er einen Scheck der Stadt Saarlouis mit.

 

Wie bei der großen WM wurde auch hier unter den Flaggen verschiedener Länder gespielt. Wer unter welcher Flagge spielt wurde zu Beginn ausgelost. Spielführer Dario zog für unsere Mannschaft Mexiko.

 

Gespielt wurden immer zwei Spiele parallel. Die gegnerischen Mannschaften waren teilweise komplette Fußballmannschaften, so dass wir mit dem zehnten Platz zufrieden sein konnten.

Als Preis haben wir einen Fußball erhalten, welcher nun in den weiteren Trainingseinheiten zum Einsatz kommen wird.

 

Ein dickes Dankeschön an unsere mitgereiste Fangemeinde. Sie hat trotz großer Hitze unsere Mannschaft lautstark unterstützt.

 

In den Sommerferien treffen wir uns jeden Mittwoch um 17.00 Uhr auf dem Sportplatz in Fraulautern, um zum einen für das Sportabzeichen zu trainieren, zum anderen aber auch unsere Fußballkünste für das nächste Turnier zu verbessern. Jeder der Lust hat mitzumachen ist dazu herzlich eingeladen.

 

 

 

 

 


Von: Sabine Ziegler

einen Kommentar schreiben zu dieser News