Sie sind hier: Startseite / 
Seite drucken
25:11:2017

Keine News in dieser Ansicht.

22.07.2006 19:00

Besuch aus Burkina Faso: Bischöfe Joseph Sama und Judes Bicaba am 14. August in Fraulautern

Pfarrer Dehm empfängt Freunde aus Afrika / Dankgottesdienst am 14. August.

Bischof Judes Bicaba und Bischof Josef Sama sind zurzeit auf Deutschland-Besuch.

Liebe Gemeinde,

anlässlich meines 40jährigen Priesterjubiläums werde ich mit drei afrikanischen Freunden, darunter zwei Bischöfe aus Burkina Faso, am Montag, 14. August um 11.00 Uhr in der Pfarrkirche "Hl. Dreifaltigkeit" einen Dankgottesdienst zu Ehren der Hl. Mutter Gottes (Fest Maria Himmelfahrt) feiern. Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle herzlich zu einem kleinen Empfang im Pfarrgarten eingeladen.

Joseph Sama und Judes Bicaba wurden 1947 in Burkina Faso in der heutigen Diözese Dédougou geboren. Die Priesterweihe empfingen sie im Juli 1975. Joseph Sama ist seit dem 28. Oktober 2000 Bischof in der Diözese Nouna. Judes Bicaba ist seit dem 01. Oktober 2005 Bischof in der Diözese Dédougou.

Der Besuch der Bischöfe ergibt sich aus einer fast 20jährigen Freundschaft, die sich nach einem vierwöchigen Aufenthalt während einer Studienreise in Burkina Faso entwickelt hat.

Ich bitte Sie an meinem Jubiläum von persönlichen Geschenken Abstand zu nehmen. Die Kollekten und all Ihre großherzigen Spenden am 14. August sollen für meine afrikanischen Freunde sein.

Im Voraus meinen herzlichsten Dank.

Ihr Pastor Rolf Dehm

--

Die Republik Burkina Faso liegt in Westafrika, hat etwa 14 Millionen Einwohner und gehört zu den ärmsten Ländern der Welt. Regelmäßige Dürreperioden sorgen oft für große Not der hauptsächlich als Bauern lebenden Bevölkerung. Diese Armut ist Ursache der meisten Probleme, unter denen die Menschen zu leiden haben: Analphabetismus, Krankheiten, eine hohe Kindersterblichkeit und eine niedrige Lebenserwartung.

 


 

einen Kommentar schreiben zu dieser News