Sie sind hier: Startseite / 
Seite drucken
24:11:2017

Keine News in dieser Ansicht.

07.01.2007 11:49

Das Totengebet - Gedächtnis für Verstorbene

Wichtiger Bestandteil der kirchlichen Begräbnis / Aufruf: Vorbeter und Vorbeterinnen gesucht.

Es ist eine bis heute erhaltene Tradition, dass in den Tagen zwischen Tod und Begräbnis eines Ver­storbenen das so genannte Totengebet, die Totenwache, gehalten wird.

Es setzt sich aus den "Texten für das Totengebet" und zwei Gesätzen des Rosenkranzes zusammen.

Wenn die Möglichkeit besteht, sollte es von Angehörigen oder Freunden des Verstorbenen gestaltet werden. Ist das nicht der Fall, übernehmen dies in Fraulautern Mitglieder aus der Pfarrgemeinde.

Um mit trauernde Angehörigen diesen wichtigen Bestandteil der kirchlichen Begräbnis auch weiterhin begehen zu können, suchen wir dringend neue Vorbeter und Vorbeterinnen. Es kommen Frauen und Männer mit guter Stimme und einer positiven Einstellung zum Totengebet in Frage.

Gerne beantworten wir weitere Fragen. Über viele Rückmeldungen auf diesen Aufruf würden wir uns sehr freuen.

Ansprechpartner

Margret Moseler

Jahnstr. 2

66740 Saarlouis

Tel. 06831 / 8 13 24

E-Mail: margret.moseler(at)web.de

 


Von: Margret Moseler

einen Kommentar schreiben zu dieser News