Sie sind hier: Startseite / 
Seite drucken
23:11:2017

Keine News in dieser Ansicht.

26.11.2007 12:00

Jazz-Rock-Magnificat von United Voices am 02. Dezember in der Pfarrkirche St. Josef

Das Jazz-Ensemble United Voices lädt zum Advents- und Geburtstagskonzert ein.

Nach dem großen Erfolg der "Jazz am Ring"-Veranstaltung laufen die Proben bei United Voices für das traditionelle Weihnachtskonzert am 1. Advent auf Hochtouren.

Neben einigen stimmungsvollen Christmas Carols des englischen Chorkomponisten John Rutter haben die Chorleiter Ruth und Dietmar Strauß das brandaktuelle Jazz-Rock-Magnificat des Hamburger Komponisten Christoph Schönherr ausgesucht.

Schönherr ist in der deutschen Jazzchor-Szene bestens bekannt durch seine zahlreichen Chor-Arrangements von Jazz-Standards. Er ist ein Vorreiter der neueren deutschen Vocal-Jazz-Szene. Mit dem Magnificat hat er sich zur Aufgabe gestellt, ein größeres zusammenhängendes Werk für Chor, Solo und Orchester im Jazzstil zu komponieren.

Er benutzt dabei die unterschiedlichsten Genres des Jazz: Swing, Gospel, Jazz-Rock, Latin-Feeling. Aber auch klassische und avantgardistische Partien runden die Vielfalt des Werkes ab. Es ist besetzt mit einem Streichorchester, Jazztrio, Perkussionisten und Bläsern, so dass im Ensemble alle Register zwischen klassischem Orchesterklang, Big-Band-Sound oder Kammermusik gezogen werden können. Mit dem Magnificat ist Schönherr ein rundum ansprechendes und anspruchsvolles Werk gelungen, das die Zuhörer sicher in seinen Bann schlagen wird.

Als Solistin wird Suzanne Dowaliby zu hören sein, ebenso wie das Matthias- Ernst-Trio fester Bestandteil der United-Voices-Konzerte. Die Streicher sind vom Staatstheater Saarbrücken. Dazu wurden als solistische Bläser Nachwuchsstars der hiesigen Jazzszene engagiert, so Johannes Müller (Saxophon, Flöte), der schon bei Jazz am Ring begeistern konnte, sowie Ralph „Mosch“ Himmler (Trompete), Dozent für Jazztrompete an der Saarbrücker Musikhochschule.

Das Konzert findet am Sonntag, 02. Dezember 2007 um 17.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Josef in Saarlouis-Fraulautern statt. Karten (Vorverkauf 10 €, Abendkasse 12 €, ermäßigt 8 €) gibt es bei den Chormitgliedern, Bock & Seip, Saarlouis (1. Stock), Pieper Bücher+ CDs und im Friseursalon Woll in Hülzweiler. Weitere Infos unter www.jazzchor-unitedvoices.de.

 


 

einen Kommentar schreiben zu dieser News