Sie sind hier: Startseite / 
Seite drucken
23:11:2017

Keine News in dieser Ansicht.

09.07.2007 15:22

Dokumentation: Sommerfest im Kindergarten "Hl. Dreifaltigkeit"

"Ein Fest für die Kinder" an Fronleichnam. Nicht nur Petrus hatte seinen Spaß dabei!

Unter strahlendem Himmel und warmen Temperaturen fand an Fronleichnam wieder das traditionelle Sommerfest des Kindergartens "Hl. Dreifaltigkeit" statt.

Während der Fronleichnamsprozession, an dem auch der Kindergarten teilnahm, wurde das Fest mit tatkräftiger Unterstützung von vielen helfenden Eltern eingerichtet.

Nach der Fronleichnamsprozession konnten sich dann die Gäste beim Frühschoppen und Mittagessen stärken. Es war für jeden Geschmack etwas da.

Um 14.00 Uhr ging es los mit unserem kleinen Bühnenprogramm. Unsere Kindergartenkinder von der Tanz-AG führten ihren „Meereswasser-Rock“ auf. Unter riesigem Applaus gaben die Tanzmäuse natürlich eine Zugabe. Im Anschluss zeigten die Kinder vom Turnverein Fraulautern ihr Können. Sie zeigten dem begeisterten Publikum verschiedene Turnübungen an dem Schwebebalken.

Zum krönenden Abschluss des kleinen Bühnenprogramms trat das Kindergartenpersonal mit seinem „Fischetanz“ mit Unterstützung von Flipper auf. Auch wir wurden nicht ohne Zugabe von der Bühne gelassen!

„Trio Latino“ umrahmte mit lateinamerikanischen Rhythmen den Verlauf des Festes.

Unter dem Thema „Ein Fest für die Kinder“ startete das bunte Programm um 15.00 Uhr zwischen Josef-Gilles-Haus und Kindergarten.

Hier sorgte „Spielbus Karlchen“, der von der KSK Saarlouis mitfinanziert wurde, für vergnügliche Stunden. Mit verschiedenen Spielen, Schminken, einer tollen Rutsche, jeder Menge Holzbausteinen, dem „Königstragestuhl“ oder der Wasseranlage war für jeden etwas Tolles dabei!

Einige Eltern boten den Kindern außerdem verschiedene Mitmachangebote an. Die Kinder konnten Taschen mit der Serviettentechnik individuell gestalten oder sich beim Filzen probieren.

Der Malteser Hilfsdienst bot den Kindern eine Krankenwagen Besichtigung an. Mit "Marc und Penny" von der Volksbank versuchten die Kinder ihr Glück am Glücksrad.

Mit diesem tollen Programm, was Groß und Klein gefiel, kam keinerlei Langeweile an diesem Tag auf!

Ein solches fest in dem Ausmaß kann nur gelingen, wenn viele fleißige Helferinnen und Helfer zur Verfügung stehen. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei allen für die große Unterstützung und Mithilfe bei unserem diesjährigen Sommerfest bedanken. Ohne diese Hilfe und das Engagement wäre es nicht möglich gewesen, ein so tolles Fest zusammen zu feiern!

 


Von: Sigrid Peter

einen Kommentar schreiben zu dieser News