Sie sind hier: Startseite / 
Seite drucken
22:11:2017

Keine News in dieser Ansicht.

10.02.2008 22:42

Neuwahl der Pfarrverwaltungsräte im April - Kandidatinnen und Kandidaten gesucht

Einreichung von Kandidatenvorschläge bis 31. März / Fragen und Antworten.

Wahlen zum Verwaltungsrat in den Pfarrgemeinden „Hl. Dreifaltigkeit“ und St. Josef Saarlouis-Fraulautern

Der Verwaltungsrat verwaltet das kirchliche Vermögen in der Kirchengemeinde. Er vertritt die Kirchengemeinde und das Vermögen. Die Mitglieder des Verwaltungsrates werden für acht Jahre vom Pfarrgemeinderat gewählt. Alle vier Jahre nach der Pfarrgemeinderatswahl wählt der neue Pfarrgemeinderat die Hälfte der Mitglieder neu in den Verwaltungsrat.

Wer kann Kandidatenvorschläge einreichen?
Jede zum Pfarrgemeinderat wahlberechtigte Person kann einen Wahlvorschlag machen.

Bis wann können Kandidatenvorschläge eingereicht werden?
Kandidatenvorschläge können eingereicht werden bis zum 31. März 2008.
 
Wer kann gewählt werden?
Wählbar ist jedes Gemeindemitglied, das seit mindestens drei Monaten seine Hauptwohnung in der Kirchengemeinde hat und nach staatlichem Recht volljährig ist.

Wer ist wahlberechtigt?
Die Wahl der Mitglieder des Verwaltungsrates erfolgt durch den jeweiligen Pfarrgemeinderat. Gewählte und berufene Mitglieder des Pfarrgemeinderates, die ihre Hauptwohnung nicht in der Kirchengemeinde haben, sind bei der Wahl zum Verwaltungsrat nicht wahlberechtigt.

Wie mache ich einen Kandidatenvorschlag?
Der Kandidatenvorschlag darf nicht mehr Kandidaten enthalten, als Mitglieder für den Verwaltungsrat zu wählen sind. Im Kandidatenvorschlag müssen Name, Geburtsdatum, Adresse und Beruf der Kandidatin bzw. des Kandidaten aufgeführt sein. Ein Kandidatenvorschlag ist nur gültig, wenn er das schriftliche Einverständnis der in ihm aufgeführten Kandidaten enthält. Der Kandidatenvorschlag muss mit dem Datum, der Unterschrift und der vollen Anschrift der Person versehen sein, die ihn einreicht. Der Kandidatenvorschlag ist in einem verschlossenen Umschlag dem Wahlausschuss bis zu dem oben genannten Termin zuzuleiten.

Kontaktadresse für Ihre Anfragen und Abgabemöglichkeit für Ihre Kandidatenvorschläge:

Pfarrbüro: Tel. 8 16 56 (beide Pfarrgemeinde)
Gerhard Mayer: Tel. 9 86 88 00 („Hl. Dreifaltigkeit“)
Helmut Wirth: Tel. 89 13 00 („Hl. Dreifaltigkeit“)
Birgit Kurz: Tel. 4 87 76 15 (St. Josef)
Helmut Fuhs: Tel. 8 67 77 (St. Josef)
 

Für die Pfarrgemeinden „Hl. Dreifaltigkeit“ und St. Josef

Gerhard Mayer (1. Vors. PGR „Hl. Dreifaltigkeit“ )

Birgit Kurz (1. Vors. PGR St. Josef)

 


Von: Gerhard Mayer

einen Kommentar schreiben zu dieser News