Sie sind hier: Startseite / 
Seite drucken
23:11:2017

Keine News in dieser Ansicht.

28.12.2007 19:50

„Sternsinger für die Eine Welt“ – Die Heiligen Drei Könige am 05. und 06. Januar in Fraulautern

Aufruf zur Aktion Dreikönigssingen 2008 / Vorbereitungstreffen am 27. Dezember und am 02. Januar.

Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Verantwortliche in den Gemeinden und Gruppen,

„Sternsinger für die Eine Welt“ – unter diesem Motto werden sich Anfang 2008 die Sternsinger zum 50. Mal auf den Weg machen. Dazu wird es an vielen Orten Sendungsgottesdienste und Dankfeiern geben. Die zentrale Eröffnung findet am 02. Januar 2008 im Kaiserdom zu Speyer statt.


Ein farbenprächtiger achtzackiger Stern steht im Mittelpunkt der bevorstehenden Aktion Dreikönigssingen. Er symbolisiert die Verbundenheit zwischen den Kindern in Deutschland und denen auf dem ganzen Erdball, denen seit 50 Jahren geholfen wird. Dabei geht es immer auch um die Freundschaft im Glauben.


Beim Besuch von Papst Benedikt XVI. vor wenigen Monaten in Brasilien wurde den Sternsingern zugerufen: „ Macht weiter so!“
Diesen Aufruf richten wir heute an die Pfarrgemeinden, Jugendverbände und Initiativen: Unterstützen und begleiten Sie die Sternsinger in ihrer segensreichen Mission!

Fulda, den 26. September 2007
Für das Bistum Trier

Reinhard Marx
Bischof von Trier

 

Liebe Pfarrangehörige,

am Samstag, 05. Januar in "Hl. Dreifaltigkeit" und am Sonntag, 06. Januar in St. Josef kommen die Sternsinger zu Ihnen als „Heilige Drei Könige“ gekleidet.  Die Aktion steht unter dem Motto: „Sternsinger für die Eine Welt“. Bitte nehmen Sie die Kinder freundlich auf!

Ein Vorbereitungstreffen für Kinder aus "Hl. Dreifaltigkeit" ist am Donnerstag, 27. Dezember 2007 um 16.00 Uhr im Josef-Gilles-Haus. Die Kinder aus St. Josef treffen sich am Mittwoch, 02. Januar 2008 um 10.30 Uhr im Pfarrheim hinter der Kirche. Die Aussendung erfolgt im Jahresschlussgottesdienst am 31. Dezember um 18.00 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche.


Wir laden alle Kinder, Kommunionkinder und Messdiener herzlich zum Mitmachen ein!

 


 

einen Kommentar schreiben zu dieser News