Sie sind hier: Startseite / 
Seite drucken
25:11:2017

Keine News in dieser Ansicht.

02.07.2007 12:00

Firmvorbereitung 2007: 58 Firmlinge erlebten "Super-Sonntag"

Nachbericht vom ersten Firmlingstreffen am 01. Juli in Wallerfangen.

"Ich habe nie gedacht, dass unser christlicher Glaube so schön und spannend sein kann!" (Originalton einer Firmbewerberin)

In einer harmonischen und frohen Atmosphäre erlebten 58 TeilnehmerInnen den „1. Firmlingssonntag“ im Jugendbildungshaus „Sonnental“ in Wallerfangen. Alle Achtung und hohe Anerkennung für die jungen Menschen aus Fraulautern.

Ihr seid eine liebenswerte und motivierte Gruppe, die Erfahrungen machen möchte in den Spuren Jesu.

Was waren unsere Inhalte?

- Durch die Liebe unserer Eltern hat Gott der Schöpfer uns nach seinem Bild geformt. Wir sind schön und gut.

- Wir haben zwei Stimmen, die wir hören; eine Innere und eine Äußere. Entscheiden wir uns für den guten und richtigen Weg. Wir gehen ihn nicht allein.

- Unser Leben gleicht einer leeren Schale und unsere Sehnsucht nach einem gelungenen Leben ist das, was Gott durch liebe Menschen hineinlegen lässt – wovon wir leben können.

- Unsere Sprache muss die Herzen erreichen. Wenn wir dann doch einmal einander verletzen, dürfen wir um Verzeihung bitten.

- Gastfreundschaft und Brotbrechnung, als jesuanische Spur erlebt, hat uns tief betroffen gemacht. Brot und Weintrauben in unserer Schale.

- Wo Menschen als Christen authentisch leben, da kann ich atmen und spüre die Freiheit eines Christen-Menschen.

Danke – es war ein Super-Sonntag.

Hintergrund

Die Pfarreiengemeinschaft Saarlouis-Fraulautern lädt unter dem Motto "Wohin gehe ich" alle jungen Menschen der Jahrgänge 1991 und 1992 zur Firmvorbereitung und Firmung ein.

Du übernimmst von Jahr zu Jahr mehr Verantwortung für dein Leben. Fragen beschäftigen dich: Welchen Beruf möchte ich wählen? Wer sind meine wirklichen Freunde? Welche Bedeutung hat meine Familie für mich? Welchen Schulabschluss werde ich meistern? Welche Ziele strebe ich an? Was ist mir wichtig? Welchen Sinn erkenne ich in meinem Leben? Woher komme ich und wohin gehe ich? Hat Gott und Kirche eine Bedeutung auf meinem Lebensweg? Fragen über Fragen auf dem Weg ins Leben. Ins Gespräch möchten wir mit dir kommen und auf Spurensuche gehen.

Die Firmung findet statt am 06. Oktober um 18.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Josef und wird durch Weihbischof Robert Brahm zelebriert. Die musikalische Gestaltung übernimmt der junge Chor "Living Youth" aus Fraulautern.

Wir freuen uns auf Euch!

Rolf Dehm, Pastor; Walter Quintus, Diakon und das Firmteam: Katharina Adam, Alex Decker, Isabell Chasseur, Gerd Mayer, Christian Schwarz

 


Von: Diakon Walter Quintus

einen Kommentar schreiben zu dieser News